Eierlikör- Rührkuchen „Margarete“

Als ich meiner Schwiegermutter über die Schulter schauen durfte, als sie diesen Kuchen buk, dachte ich so vor mich hin: „Na, das kann ja nichts werden …“ Als wir dann beim Kaffee saßen und „Margarete`s Eierlikör- Rührkuchen“ gereicht wurde, wurde ich eines Besseren belehrt. 

Zutaten:

  • Servierfertiger Rührkuchen …

    5 Stück

    Eier

  • 250 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Eierlikör
  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 125 g Mondamin
  • 125 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  1. Die Eier mit dem Puderzucker und der Prise Salz luftig aufschlagen
  2. Eierlikör und Sonnenblumenöl zugeben und unterrühren
  3. Mehl, Mondamin und Backpulver durchsieben und unter die Masse heben
  4. ca. 50 – 60 Minuten bei 175° C backen

Dieser Rührkuchen ist superschnell und supereinfach in der Herstellung,
vom Geschmack und Konsistenz aber sehr lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.