Käsesahnetorte

Käsesahnetorte, auch Sahnequark- Torte genannt, gehört nicht zu den Käsekuchen, sondern zu den Torten, da die Quarkmasse mit erheblichem Anteil an Schlagsahne nicht mitgebacken, sondern roh auf den fertigen Tortenboden gegeben wird. Die Schnittfestigkeit wird durch Gelatine oder alternative Bindemittel erreicht. 

Zutaten:

Sie benötigen für die Käsesahne- Torte einen hellen Biskuit- Boden (hoch),

Rezept siehe unter Biskuit- Boden oder Sie kaufen einen beim Bäcker Ihres Vertrauens.

  • 1000 g Speisequark 20%
  • 130 g Zucker
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 1 Zitrone für Abrieb und Saft
  • 0,5 Liter Frische Sahne
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 Dose Halbe Pfirsiche (850 ml) oder andere Früchte

Arbeitsmaterial: Kühlmöglichkeit, Handmixer, verstellbarer Tortenring


fertige Käsesahnetorte

Sahne gut kühlen

Schüssel zum Sahne schlagen kaltstellen (evtl. Gefriertruhe).

Gelatine in kaltem Wasser einweichen

Den Biscuitboden in zwei gleichmäßig hohe Scheiben teilen, den unteren Teil auf eine Platte legen und mit dem verstellbaren Tortenring umlegen.


Zubereitung Käsesahnetorte:

  1. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausstreichen, Zitrone waschen und die Schale vorsichtig abreiben (Zitronenabrieb),anschließend Saft aus pressen.
  2. Speisequark, Zucker, Mark der Vanilleschote, Zitronensaft und Zitronenabrieb glatt rühren.
  3. Gutgekühlte Sahne in der eiskalten Schüssel mit dem Elektro- Handmixer steif schlagen;
  4. Gelatine abtropfen lassen und leicht erwärmen und flott unter die Quarkmasse rühren.
  5. Steif geschlagene Sahne vorsichtig unter die Quarkmasse heben und mischen.
  6. Etwa 1/3 der fertigen Käsesahne- Masse auf den Biscuitboden mit dem Tortenring füllen und glatt streichen.
  7. Die abgetrockneten Pfirsichhälften in der Masse verteilen und mit der restlichen Masse bedecken und glatt streichen.
  8. Die 2. Biscuithälfte auflegen und leicht andrücken.Im Kühlschrank am besten über Nacht kühlen.
  9. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen, die Torte mit Puderzucker bestreuen und präsentieren.

Viel Spaß beim Kaffee- Kränzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.