Milchreistorte

Diese Milchreis- Torte enthält kein Mehl oder Stärke, sonder nur den Reis als Basis zur Herstellung. Die Früchte und der Zitronenschalen- Abrieb machen diesen „Kuchen“ frisch und aromatisch. Vor allem Kinder lieben diesen Kuchen … .

Zutaten:

  • 150 g Rundkornreis (Milchreis)
  • 750 g Vollmilch
  • 120 g Zucker
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 60 g Butter
  • 3 Stück Eier
  • 150 g Creme fraiche
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Zitronenschale
  • 1 kl. Dose Fruchtcocktail (ca. 400 ml)
  • 1 kl. Dose Aprikosen (ca. 400 ml)

Zubereitung der Milchreistorte:

  1. Milchreistorte

    Den Reis zusammen mit der Milch, der Länge nach halbierten Vanilleschote und der Hälfte des Zuckers aufkochen und bei geringer Hitze ca. 30 Min. quellen lassen. Vanilleschote entnehmen und abkühlen lassen.

  2. Kuchen- Springform 26 cm Ø mit etwas Butter gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  3. Butter mit restlichem Zucker schaumig schlagen
  4. Eigelbe, Creme fraiche und Zitronenabrieb zugeben und zusammen mit dem abgetropften Frucht- Cocktail und dem abgekühlten Reis vermischen.
  5. Eiweiße mit einer Priese Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Reismasse heben
  6. In die vorbereitete Form füllen und die Aprikosenhälften oben auf legen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 175 ° C ca. 1 Stunde backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.